BMW N55 & S55 Motor – Kaufberatung und Probleme

In Modellen von BMW wird der Motor mit Kennnummer S55 B30 A verbaut. Angetrieben wird der S55 B30 A Motor mit Benzin. Von dem S55 B30 A Motor werden mit Hilfe des Hubvolumen von 2979 ccm um die 368 kW erzeugt. Das sind 500 PS. Egal ob gebraucht, generalüberholt oder neu, bei uns finden Sie den passenden Motor mit dem Motorcode S55 B30 A.

Bei BMW werden in einigen Modellen die N55 B30 A Motoren verbaut. Als Kraftstoffart kommt beim N55 B30 A Motor Benzin zum Einsatz. Von dem N55 B30 A Motor werden mit Hilfe des Hubvolumen von 2979 ccm um die 225 kW erzeugt. Das sind 306 PS. In unseren Artikelangeboten werden neue, gebrauchte und auch generalüberholte Ersatzmotoren für N55 B30 A Motoren angezeigt.

BMW N55 Motor

Der BMW N55 ist ein turbogeladener Reihensechszylindermotor in Vierventiltechnik. Er wurde 2009 im BMW 5er Gran Turismo 535i GT eingeführt und ist der erste Twin-Scroll-Turbolader-Ottomotor von BMW mit einem Valvetronicsystem und Direkteinspritzung.

Der Motor mit zwei obenliegenden Nockenwellen hat wie sein Vorgänger ein Kurbelgehäuse (Motorblock) aus Aluminium in Open Deck- und Bedplate-Bauweise. Die Kurbelwelle besteht aus Eisenguss und ist 3 kg leichter als die des N54, die geschmiedet war. Auch der Zylinderkopf besteht aus Aluminium. Die Einlassventile weisen einen Durchmesser von 32,0 mm auf, die Auslassventile sind Natrium-gefüllt.

Eine Neuerung gegenüber dem Vorgänge Motor N54B30, bei dem zwei Turbolader zum Einsatz kamen, ist, dass der N55 nur über einen Turbolader verfügt.

N55 Motor

BMW S55 Motor

Der BMW S55 Motor ist ein Reihensechszylindermotor mit Biturbo-Aufladung von BMW, der auf dem BMW N55 Motor aufbaut.

Der Biturbo wurde Mitte 2014 in den neuen BMW M3 F80 und BMW M4 F82 eingeführt.

Der BMW S55 Motor hat dieselben Maße von Bohrung und Hub sowie ein Aluminium Kurbelgehäuse wie der BMW N55 Motor jedoch ist letzteres in Closed-Deck-Bauweise ausgeführt, um eine höhere Steifigkeit zu erzielen und mit höheren Verbrennungsdrücken arbeiten zu können anders als sein Grundmodell hat er neben den zwei Turboladern einen Wasser-Ladeluftkühler, der oben auf dem Motor angebracht ist.

S55 Motor

BMW S55 & N55 Motor Kostenanfrage

BMW S55 & N55 Modellübersicht S55B30 N55B30

FAHRZEUGKBA-NUMMERN
BMW
 1ER
 1er Cabriolet (E88) 135 i0005AMO, 0005AQT
 1er Cabriolet (E88) 135 i0005APC, 0005ASX
 1er Coupe (E82) 135 i0005AKB, 0005AQU
 1er Coupe (E82) 135 i0005APD, 0005ASW
 3ER
 3er (E90) 335 i
 3er (E90) 335 i0005AFI, 0005AWP
 3er (E90) 335 i xDrive
 3er (E90) 335 i xDrive
 3er (E90) 335 xi
 3er (F30, F80) 335 i0005BIM
 3er (F30, F80) 335 i0005BHI, 0005BKW
 3er (F30, F80) 335 i xDrive0005BPQ
 3er (F30, F80) 335 i xDrive0005BKL
 3er (F30, F80) ActiveHybrid0005BMS
 3er (F30, F80) ActiveHybrid0005BKG
 3er Cabriolet (E93) 335 i0005AOW, 0005BCA
 3er Cabriolet (E93) 335 i0005AHK, 0005AUV
 3er Coupe (E92) 335 i
 3er Coupe (E92) 335 i0005AOV, 0005BCB
 3er Coupe (E92) 335 i xDrive
 3er Coupe (E92) 335 i xDrive0005AVT
 3er Coupe (E92) 335 xi0005ALU
 3er Gran Turismo (F34) 335 i0005BOL
 3er Gran Turismo (F34) 335 i xDrive
 3er Touring (E91) 335 i0005AFL, 0005AXS
 3er Touring (E91) 335 i0005AOY, 0005BCC
 3er Touring (E91) 335 i xDrive
 3er Touring (E91) 335 i xDrive0005AXZ
 3er Touring (E91) 335 xi0005AIV
 3er Touring (F31) 335 i0005BPA
 3er Touring (F31) 335 i0005BRM
 3er Touring (F31) 335 i0005BOZ
 3er Touring (F31) 335 i xDrive0005BRN
 3er Touring (F31) 335 i xDrive0005BPH
 3er Touring (F31) 335 i xDrive0005BPG
 5ER
 5er (F10) 535 i0005ATC, 0005BFK
 5er (F10) 535 i0005BSF
 5er (F10) 535 i xDrive0005BAF
 5er (F10) 535 i xDrive0005BSG
 5er (F10) ActiveHybrid
 5er (F10) ActiveHybrid
 7ER
 7er (F01, F02, F03, F04) 740 i, Li0005BIZ
 7er (F01, F02, F03, F04) 740 i, Li xDrive0005BJA
 7er (F01, F02, F03, F04) ActiveHybrid
 7er (F01, F02, F03, F04) ActiveHybrid0005BIY, 0005BSA
 X5
 X5 (E70) xDrive 35 i0005BIS
 X5 (E70) xDrive 35 i0005AYD
 X6
 X6 (E71, E72) xDrive 35 i0005AMA, 0005AYJ
 X6 (E71, E72) xDrive 35 i0005BIU

Probleme:

  • VANOS Rückrufaktion
  • Defekte Ölpumpe
  • Starker Ölschlammbildung
  • Zentralschraube der Kurbelwelle löst sich, folge Motorschaden
  • BMW S55 Kurbelwellenschraube
  • BMW N55 Kurbelwellenschraube
  • Hoher Ölverbrauch
  • Kolbenringe
  • Defekte Injektoren verursachen einen Kolbenschaden