BMW F11 535D MIT 313PS ( N57D30B ) MOTORSCHADEN – TEIL 2

BMW F11 535d Motorausbau und Begutachtung des Schadens.

Heute geht es weiter mit dem 2. Teil unseres Berichts über den BMW F11 535d mit einem Motorschaden. Für alle die jetzt erst vorbei schauen haben wir eine kleine Zusammenfassung. Der Kunde hat uns Kontaktiert weil der Motor komische Geräusche macht wie auch im Video zu sehen und zu hören ist.

Also als nächsten schritt das Fahrzeug auf die Hebebühne und begutachten. Von Außen war nichts zu sehen also haben wir den Motor ausgebaut und fingen an diesen in alle Einzelteile zu zerlegen. Schon beim Öl ablassen ist dem KFZ-Mechatroniker aufgefallen das etwas nicht stimmt. Nach Begutachtung der Kurbelwelle war schnell klar wo der Schaden liegt.

BMW F11 535D MIT 313PS ( N57D30B ) MOTORSCHADEN

Wie auf dem Bild oben zu erkennen ist, sind die Kurbelwelle und die Lagerschalen komplett beschädigt und zerrieben.

BMW F11 535D MIT 313PS ( N57D30B ) MOTORSCHADEN

Hier nochmal gut zu erkennen die Lagerschalen der Kurbelwelle, komplett verschließen und abgerieben.

Leider lohnt sich eine Reparatur oder eine Instandsetzung nicht da es für unseren Kunden zu Teuer werden würde. Wir verbauen stattdessen einen guten BMW F11 535d Austauschmotor diesen werden wir vor dem Einbau nochmals überprüfen und Reinigen. Desweiteren werden wir direkt eine neue Steuerkette verbauen und Ordentliches Motor-Öl verwenden. Wichtig! Der Service der Motoren muss eingehalten werden, man sollte alle 1.000 Kilometer mal das Öl Kontrollieren bzw. überprüfen ob noch alles stimmt und genug im Motor vorhanden ist. Bei neueren Motoren wäre es sinnvoll einen Ölwechsel nach 10.000 – 15.000 Kilometer zu machen damit man immer sicher sein kann das die Optimale Schmierung im Motor gewährleistet ist. Je nach Fahrweise oder Kilometer kann das Motor-Öl nicht mehr die Optimale Schmierung der Motorteile Garantieren und es kommt auf kurz oder lang zu einem Motorschaden. Weiter geht es in unserem Teil 3!

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.