BMW N55 S55 Motor Probleme und wo er verbaut wurde N55B30 S55B30

BMW N55 S55 Motor Probleme und wo er verbaut wurde N55B30 S55B30

Der BMW N55 ist ein turbogeladener Reihensechszylindermotor in Vierventiltechnik. Er wurde 2009 im BMW 5er Gran Turismo 535i GT eingeführt und ist der erste Twin-Scroll-Turbolader-Ottomotor von BMW mit einem Valvetronicsystem und Direkteinspritzung.

Unverbindliche Anfrage stellen

BMW Motor

Der Motor mit zwei obenliegenden Nockenwellen hat wie sein Vorgänger ein Kurbelgehäuse (Motorblock) aus Aluminium in Open Deck- und Bedplate-Bauweise. Die Kurbelwelle besteht aus Eisenguss und ist 3 kg leichter als die des N54, die geschmiedet war. Auch der Zylinderkopf besteht aus Aluminium. Die Einlassventile weisen einen Durchmesser von 32,0 mm auf, die Auslassventile sind Natrium-gefüllt.

Eine Neuerung gegenüber dem Vorgänge Motor N54B30, bei dem zwei Turbolader zum Einsatz kamen, ist, dass der N55 nur über einen Turbolader verfügt.

BMW N55B30 und S55 Motor

BMW M2 Competition 302kW / 410PS S55B30 Motor

Der BMW S55 Motor ist ein Reihensechszylindermotor mit Biturbo-Aufladung von BMW, der auf dem BMW N55 Motor aufbaut.

Der Biturbo wurde Mitte 2014 in den neuen BMW M3 F80 und BMW M4 F82 eingeführt.

Der BMW S55 Motor hat dieselben Maße von Bohrung und Hub sowie ein Aluminium Kurbelgehäuse wie der BMW N55 Motor jedoch ist letzteres in Closed-Deck-Bauweise ausgeführt, um eine höhere Steifigkeit zu erzielen und mit höheren Verbrennungsdrücken arbeiten zu können anders als sein Grundmodell hat er neben den zwei Turboladern einen Wasser-Ladeluftkühler, der oben auf dem Motor angebracht ist.

  • X3 F25 3.5iX
  • X4 F26 3.5iX
  • X4 F26 M 4.0iX
  • X5 E70 3.5iX 4.0iX
  • X5 F15 3.5iX
  • X6 E71 3.5iX 4.0iX
  • X6 F16 3.5iX
  • E82 E88 135i
  • F21 M 135i 135iX
  • F22 F23 M 235i 235iX
  • E87 M2
  • E91 E92 E93 LCI 335xi
  • F30 F31 335i 335iX Hybrid 3
  • F34 335i 335iX
  • F32 F33 F36 435i 435iX
  • F07 F10 F11 535i 535iX
  • F06 F12 F13 640i 640iX
  • F02 740Li 740LiX

Probleme:

  • VANOS Rückrufaktion
  • Defekte Ölpumpe
  • Starker Ölschlammbildung
  • Zentralschraube der Kurbelwelle löst sich, folge Motorschaden
  • BMW S55 Kurbelwellenschraube
  • BMW N55 Kurbelwellenschraube
  • Hoher Ölverbrauch
  • Kolbenringe
  • Defekte Injektoren verursachen einen Kolbenschaden

Schreibe einen Kommentar