BMW Zylinder und Kolben exakt aufeinander abstimmen

Auf Grund der hohen Leistungsdaten von Modernen 4-8 Zylinder Motoren ist es
elementar wichtig, dass die Zylinder und Kolben exakt aufeinander abgestimmt werden.

Zylinder werden vermessen

Dies findet primär über das vom Kolbenhersteller vorgegeben Einbauspiel statt.
Darüber hinaus ist es unerlässlich, dass die Zylinderlauffläche im Bezug auf Rundheit, Zylindrizität als auch Oberflächengüte die notwendigen Herstellerangaben einhält oder sogar übertrifft.

Nach dem Honprozess werden die Zylinder in unserer Qualitätskontrolle auf Ihre Soll-Herstellerangaben hin überprüft.

Unser Ziel ist es dabei diese Vorgaben stets zu unterbieten um für Euch eine optimale und vor allem langlebige Qualität zu schaffen.

Wie und nach welchen Kriterien findet die Qualitätskontrolle statt ?

1. Mit einem 2-Punkt Innenmikrometer welches mit einer Messuhr ausgestattet ist Kalibrieren wir dieses auf < 0,002mm genau. Als Referenz dient uns ein sehr präzise geschliffener Einstellring.

Messuhr & Einstellring

2. Wir vermessen nun den Zylinder im oberen Bereich an 4 Stellen, jeweils Gegenüberliegend. Aus dem Messergebnis können wir das Ist-Mass sowie die Rundheit erfahren.

Zylinder messen

3. Die vorhandenen Ist-Mass tragen wir in das vorhanden Messprotokoll ein und vergleichen den Ist-Wert mit dem Soll-Wert.

Zylinder vermessen

4. Die gleiche Messung führen wir ebenfalls am unten Ende des Zylinders (Hals) durch. Die gemessenen Ist-Werte werden ebenfalls in das Messprotokoll übertragen.

5. Nun lässt sich anhand des Protokolls die Soll-Rundheit, Soll-Zylindrizität sowie das Soll-Bohrungsmass ablesen und bewerten.

6. Sollten sich die gemessenen Werte ausserhalb der Toleranz befinden so wird der Zylinder nochmals nachgearbeitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.